9 Dinge die du noch heute ausmisten kannst #4

Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist schon relativ lange her und es wird mal wieder Zeit für einen neuen.

  1. Wie sieht es eigentlich bei deinen Putzmitteln aus? Verstaubt dort irgend was weil es doch nicht gut war? Steht dort eventuell sogar eine leere Packung herum?
  2. Wer das sammeln von Nagellack nicht als Hobby hat, könnte dort eventuell auch mal wieder ausmisten. Der eine oder andere ist vielleicht schon vertrocknet und was ist eigentlich mit den Farben die einem doch nicht gefallen haben? Weg damit!
  3. Der berühmte Tupperdosen Schrank kennt wohl jeder. Auch wenn nicht jeder diese Marke verwendet, fliegt in nahezu jedem Haushalt die eine oder andere überflüssige Dose herum. Wer sich da nicht sicher ist ob er die Dose nicht doch noch mal braucht, kann den Kisten Trick von hier verwendet.
  4. Geschmäcker ändern sich und dadurch könnte das eine oder andere Dekoartikel schon viel zu lange in einer Kiste verstauben. Zeit die Deko durch zu gehen wobei die Weihnachtsdeko eventuell schon einen Tag in Anspruch nehmen könnte.
  5. Wisst ihr noch wie teuer damals ein Handy war? Irgend wie mochte man sich dann auch nicht davon trennen aber das Nokia Teil von vor 20 Jahren wird nun wirklich nicht mehr benötigt. Genau so wenig die nachfolgenden Modelle die in einer Schublade vor sich hin vegetieren. Auch wenn es schwer fällt, weg damit!
  6. Das hier wird die Mutter Herzen schwer treffen. Wir sammeln jedes gekrakelte Bild und jedes undefinierbare gebastelte. Natürlich soll nun nicht alles weg aber so ein Kind schafft durchaus mal fünf Bilder am Tag auf denen lediglich drei Striche zu finden sind. Behalte dir aus jeder Zeit ein paar Bilder und der Rest kommt weg.
  7. Frauen neigen dazu an der Kasse gerne mal das eine oder andere Modeschmuckstück mit zu nehmen. Bei manchen Sachen war es auch einfach eine trendige Phase für die man sich heute schämt also wieso jedes Stück aufheben? Es wird Zeit für mehr Übersicht im Schmuckkästchen.
  8. Wie cool findest du eigentlich noch die Tasse mit den Kuhflecken und was ist mit den Coca Cola Gläsern? Bei mir waren es übrigens Diddl Tassen. Manches wird einfach nicht mehr benutzt und kann in den Müll oder verschenkt werden.
  9. Das hier ist etwas das ich hasse. Die rede ist von Rechnungen. Nicht unbedingt der Kassenbon vom letzten Wocheneinkauf (obwohl du auch diese entsorgen kannst) sondern die Rechnungen, die man für die Garantie noch benötigt. Dadurch gibt es schnell mal einen Stapel an Rechnungen die eigentlich nicht mehr benötigt werden weil inzwischen die Garantie abgelaufen ist und dann gibt es einen Stapel der noch aufgehoben werden muss. Der eine Teil könnte ruhig mal in den Mülleimer landen und wer dann noch Zeit und Lust hat, kann die anderen doch digitalisieren um weniger Ordner im Schrank stehen zu haben.

Na, was wird bei dir heute ausgemistet? Gibt es da eine peinliche Tasse?

2 comments on “9 Dinge die du noch heute ausmisten kannst #4

  1. Hallo, danke für die Tipps. Aber bei den Jandys sollte stehen, dass sie ordentlich entsorgt werden müssen. Die dürfen keinesfalls in den Hausmüll!

  2. Word! Man merkt es ja meist gar nicht, wie man langsam zumüllt. Besonders größere Wohnungen erlauben es ja immer, Kleinigkeiten geschickt verstauen. Und doch kommt dieser Augenblick, in dem dann alles zu viel wird. Besonders bei begrenztem Raum, wenn das Kaschieren nicht mehr geht. Deko, Mitbringsel und Produktproben sind besonders schlimm. Ich frag mich jeden Tag nach dem Aufstehen immer, welche 2-3 Sachen wegkönnen. Das hilft, auch wenn mal nur eine Sache wegkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.