Was du schon jetzt für die Feiertage kaufen solltest

Zur Winterzeit liegt mein Augenmerk etwas mehr auf die Organisation und weniger auf das putzen. Denn wer die Feiertage ohne Stress überstehen möchte, sollte früh mit allem anfangen. Deswegen habe ich schon heute eine Liste für dich mit Dingen die du schon jetzt kaufen kannst um die Tage vor Weihnachten nicht im Gedränge verbringen zu müssen. 

  1. Geschenke. Das ist inzwischen bei vielen normal. Ich selbst fange mit dem online Shopping sogar schon im Oktober an um den Lieferpriblemen aus dem Weg zu gehen. 
  2. Getränke. Wir kaufen grundsätzlich Wasser und Co. für zwei Monate ein da ich es so am praktischsten finde. Vor den Feiertagen kann ich das wirklich jedem empfehlen. 
  3. Gewürze. Salz, Pfeffer, Soßen und auch Brühe ist ewig haltbar, gehört zu dem Kleinkram der beim Großeinkauf gerne vergessen wird und wird über die Feiertage sowieso gebraucht. Also beim nächsten Einkauf vllt schon mal zwei Packungen Salz mitnehmen? 
  4. Batterien. Sei es für die Deko oder auch für die neuen Spielzeuge unter dem Weihnachtsbaum. 
  5. Klebeband, Geschenkpapier usw. Mir geht ja immer das schleifenband aus und schönes geschenkpapier gibt es vor Weihnachten auch nicht mehr. Am besten nimmt man von allem eine Packung mehr mit um sicher zu gehen. 
  6. Süßigkeiten. Die frühe Anwesenheit von weihnachtlichem süßkram hat auch einen Vorteil: man kann schon mal auf Vorrat kaufen und die Geschenktüten etwas füllen. 
  7. Tiefkühl Ware. Einiges aus der TK Abteilung ist über einen Monat haltbar. Man kann also schon jetzt Ausschau nach der Torte für Weihnachten halten oder nach dem Gemüse für das Festmahl. 
  8. Pflegeprodukte, Windeln und Co. Was gibt es schlimmeres als die letzte Windel am ersten Weihnachtstag oder fehlende Zahnpasta nachdem man eine Tüte Marzipankartoffeln verdrückt hat? Auch wenn du denkst das du noch genug da hast, kauf lieber alles nach. Schlecht wird das ganze bei dir bestimmt nicht. 
  9. Klopapier und Küchenpapier. Ich unterschätze ja gerne mal den gestiegenen Bedarf an Feiertagen durch Besuch. Seit einem Jahr werden diese Dinge deswegen bei uns auch auf Vorrat für zwei Monate gekauft. 
  10. Medizin und erste Hilfe. An Feiertagen passieren die meisten unfälle. Bei uns kam bislang noch nicht mal die Grippe dazwischen aber trotzdem ist alles im Haus. 

Hast du noch eine Idee was schon jetzt gekauft werden kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.