Minimalismus und Haushalt

Ich schreibe gerne über Ordnung und Sauberkeit als wäre es das einfachste auf der Welt. Der Grund für meine Leichtigkeit ist mein Lebensstil. Ich lebe minimalistisch. Das tue ich schon länger als ich die Bezeichnung dafür kenne aber wurde mir nie so anerzogen. Ich fühle mich einfach unwohl wenn es um mich herum zu voll ist.

Was ist Minimalismus 

In der Regel wird der Begriff vor allem mit Dekoration in Verbindung gebracht. Minimalistisch dekorieren also wenig dekorieren ist zwar auch mein Stil aber wer in meine Schränke blickt, findet darin ebenfalls kaum Inhalt. Minimalismus ist also das reduzieren auf das nötigste.

Minimalismus bei der Hausmutter

Wie erwähnt liebe ich die leere. Bei mir ist sie schon auf dem ersten Blick im Haus festzustellen wie man besonders im Wohnzimmer sieht. Allerdings ist mein Kleiderschrank mit drei Jeanshosen, fünf Pullover usw. auch nicht gerade voll. Im Haus stehen teilweise Schränke ohne Inhalt und auch meine Kühltruhe ist am Ende einer jeden Woche vollkommen leer.

Wie Minimalismus im Haushalt hilft

Es ist wohl offensichtlich das wenig Besitz für weniger Unordnung sorgt und auch weniger dreckig werden kann. Das schöne am Minimalismus ist, dass behalten des Überblicks. Du weist immer wo was ist und wie viel du noch hast. Dazu wird übrigens auch noch Geld gespart. Das ausmisten fällt ebenfalls leichter.

Deswegen werden wir uns in der nächsten Zeit etwas mehr mit Minimalismus beschäftigen.

Ein Kommentar zu „Minimalismus und Haushalt“

  1. Hallo Michelle,
    Ich finde Minimalismus hat viele Vorteile, allerdings habe in einem Bereich einen Einwand. Ich halte es für wichtig, genug Lebensmittel im Haus zu haben, um die Familie zumindest zwei Wochen gut versorgen zu können. So gut unsere Versorgungsinfrastruktur in Deutschland auch funktioniert, wenn man durch Hochwasser oder Sturm mal eben vom Versorgungszufluss abgeschnitten ist oder ganz banal krank wird oder das Auto kaputt geht, ist es gut nicht unbedingt einkaufen gehen zu müssen. Deine vollkommen leere Kühltruhe klang für mich deshalb etwas zu leer. 😉
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.