2 DIY Waschmittel Rezepte

So kurz vor Weihnachten ist eh nicht mehr viel mit ausmisten und Großputz aber für die Umwelt (und das Portmonee) kann man auch jetzt noch etwas machen. Deswegen gibt es hier nun eine grüne Welle voller DIY Rezepten für die Unterschiedlichsten Reiniger. Beginnen möchte ich mit zwei Rezepten für Waschmittel.

Kastanien Waschmittel

Du brauchst dazu etwa zwei bis drei Kilo Kastanien. Diese werden möglichst fein zerhackt. Anschließend kommen sie für etwa zwei Stunden bei 80 Grad in den Backofen. Lass die Kastanien abkühlen und Fülle sie nun in ein Glas um.

Wenn es Zeit ist zum Wäsche waschen füllst du ein kleines Säckchen mit ca 50g Kastanien. Nun füllt ihr ein Glas (250 ml) mit heißen Wasser und legt darin das Säckchen. Nach 30 Minuten nimmt ihr das Säckchen raus und schüttelt das Glas gut durch. Der Inhalt sollte nun aussehen wie Seife. Dies könnt ihr nun oben ins Fach für Waschmittel geben. Wer etwas Geruch dabei haben möchte gibt einfach ein paar Tropfen ätherische Öle hinzu.

Vorsicht: weiße Wäsche solltet ihr damit nicht waschen. Es könnte zu einem Grauschleier kommen.

Waschpulver selbst gemacht

Ihr braucht:

100g Spülmaschinensalz

150g Natron

150g reine Soda

100g geriebene Kernseife

Dies wird alles einfach vermengt und wie ganz normales Waschpulver verwendet.

Zur Aufbewahrung verwende ich gerne solche Gläser (einfach aufs Bild klicken um zum Produkt zu gelangen):

* * *
*amazon partnerlink