So wird der Frühjahrsputz ein Kinderspiel

Werbung

Bald ist es soweit und der Frühjahrsputz geht wieder los. Ich bin schon mit der Planung und den Vorbereitungen voll im Gange. Wie ich schon auf Instagram und in meinem Neujahrs Beitrag angekündigt hatte, soll es in diesem Jahr eine neue Frühjahrsputz Challenge geben und bei den Vorbereitungen darauf bin ich auf “Die moderne Hausfrau” gestoßen. Dort findet man unter anderem tolle Produkte die den Frühjahrsputz definitiv erleichtern werden.

Der Gefrierschrank

Ich muss zugeben das ich diesen viel zu selten reinige weil mir das abtauen einfach zu lange dauert. Ein mal im Jahr ist es aber einfach ein muss und das große Reste essen beginnt um die Kühltruhe leer zu bekommen. Abtaufix soll dabei helfen. Das Mittel soll den Abtauprozess beschleunigen damit das putzen schnell beginnen kann.

Die staubige Heizung

Noch so eine Aufgabe die ich ungern mache. Bei den älteren Modellen was das säubern der Heizkörper ziemlich einfach aber die moderneren haben so enge Schlitze das man kaum dran kommt. Darin sammelt sich wunderbar Staub und Krümel an die irgendwann wie dicke Bälle unten raus hängen. Ich hasse es aber selbst mein Staubsauger bekommt die Heizung nicht richtig sauber. Um diesem Problem Herr zu werden, gibt es die Flachheizkörper-Bürste. Diese schafft es die kleinen Zwischenräume mühelos zu säubern.

Matratzen wenden reicht nicht aus

Bei jedem neuen Bezug wende ich die Matratze und das sollte man auch regelmäßig machen. Eine richtige Reinigung wird dadurch aber nicht ersetzt. Milben und Bakterien setzen sich trotzdem fest weshalb es nötig ist die Matratze hin und wieder zu reinigen. Das klingt aufwendig, muss es aber nicht sein. Mit dem Matratzen-Wunder braucht man nur wenige Minuten. Aufsprühen, einwirken lassen und fertig. Für die Mamas unter euch dessen Kindern mal ein Unfall im Bett passiert ist, gibt es noch das Urin-frei das Gerüche und die gelben Verfärbungen verschwinden lassen soll.

Auf das der Frühjahrsputz in diesem Jahr im nu erledigt ist.