Was tun bei Schimmel im Badezimmer? 

Jeden trifft es irgend wann einmal und das ist völlig normal. Im Laufe der Jahre schimmeln besonders gerne die Silikonfugen in Bädern. Dies lässt sich auch gar nicht vermeiden und nach einigen Jahren muss jeder mal seine silikonfugen erneuern. Damit dieses aber nicht jährlich notwendig wird, habe ich ein paar Tipps für euch.

  1. Bevor der bekannte schwarze Schimmel auftaucht, sind diese Stellen rot, orange oder auch gelb. In diesem Stadium lässt er sich noch durch intensiveres putzen entfernen. 
  2. Regelmäßiges säubern mit Essig tötet einen Großteil der schimmelsporen ab. 
  3. Auch wenn es lästig ist, ist abtrocknen der Fliesen nach dem duschen oder baden die beste Vorbeugung. 
  4. Ein raumentfeuchter schafft in besonders feuchten Bädern Abhilfe wenn das normale lüften nicht genug bringt. 

Natürlich gibt es auch noch ein paar spezielle Reinigungsmittel zu erwerben. Kennt ihr hilfreiche Mittel gegen Schimmel? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.