Mehr Sauberkeit und Ordnung im Haus

Es gibt viele Möglichkeiten um sein Zuhause sauberer zu halten. Wie ihr es sauberer wirken lassen könnt, habe ich euch Hier *klick* schon mal erzählt. Heute geht es aber um Kleinigkeiten die ihr machen könnt für mehr Ordnung und Sauberkeit im Haus. 

  1. Staubwischen: Diese Aufgabe ist eine die ich häufig vernachlässigt habe. Um mir regelmäßiges staubwischen anzugewöhnen, habe ich täglich eine Sache abgestaubt. Mit der Routine putzt man dann auch automatisch die umliegenden Schränke mit. 
  2. Kein Weg mit leeren Händen: Das ist manchmal wirklich schwer aber es sorgt für mehr Ordnung im Haus und das ganz nebenbei. 
  3. 5 Minuten in jedem Zimmer: 5 Minuten sind wirklich nicht viel und gleichzeitig lässt sich in 5 Minuten so viel machen. Probiert es einfach mal aus und staunt wie viele Räume ihr in dieser Zeit sogar vollkommen sauber bekommt. 
  4. Alles an seinen Platz: Anstatt im ganzen Haus verteilt Kugelschreiber, Werkzeug usw. zu haben, lege einen festen Platz für sie fest. 
  5. Eine Korb pro Kopf: Besonders Kinder lassen gerne mal etwas liegen also haben wir den Korb pro Kopf eingeführt. Für jede Person gibt es einen Korb in den jeder dinge rein werfen kann die der entsprechenden Person gehören und irgend wo herum lagen. Am Abend leer jeder seinen Korb und bringt die Dinge darin an seinen Platz zurück. 

All das sind Kleinigkeiten die aber einen großen Effekt erzielen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.