9 Dinge die du noch heute ausmisten kannst #2

Heute kommt endlich der zweite Teil mit 9 Dingen die du noch heute ausmisten kannst. Wer den ersten Teil verpasst hat, kann ein mal Hier klicken.

  1. Kennt ihr diese Konserven die ihr mal gekauft habt um etwas zu kochen und es dann doch nie gemacht habt? Bei mir im Schrank versteckten sich so ein paar Konserven mit Eintöpfen die keiner mag also weg damit. Wenn sie noch haltbar sind, könnt ihr diese natürlich auch spenden. In größeren Städten gibt es dafür z.B Food Sharing Gruppen auf Facebook aber auch die Tafel nimmt gerne spenden an.
  2. Wieso um alles in der Welt heben wir Fotos auf, die wir selbst nicht mögen? Sie verblassen einfach nur in Kartons und werden sowieso niemals hervor geholt also weg damit!
  3. Das nächste ist eher so ein Männer Ding. Die Box voller Kabel bei denen man keine Ahnung hat wofür sie eigentlich waren. Mein Mann wirft einfach nie ein Kabel weg weil man es ja noch mal gebrauchen könnte. In Wahrheit benutzt man sie aber doch nie.
  4. “Aus der Dose könnte ich noch einen Stiftehalter basteln” oder ” mit den Perlen lässt sich noch was machen” kennen wir wohl alle. Am Ende hat man dann eine Schublade voller Kram aus dem man nie etwas machen wird.
  5. Wie viele Kugelschreiber hast du eigentlich in deinem Haus? Ich war erstaunt wie viele zusammen kamen. Benutzt werden hier immer die drei gleichen. Der Rest wurde nun endlich mal entsorgt.
  6. Wieso gibt es Büroklammern eigentlich nur in so großer Stückzahl? Kein Mensch braucht 500 Stück. Das selbe gilt für Heftzwecken, Gummibänder und Co.
  7. Nun kommen wir zu einer Frauen Macke: Halstücher! Es sind auch tolle Accessoires aber mehr als drei sind eigentlich nicht nötig. So manch ein Schal wurde schon seit Jahren nicht mehr getragen.
  8. Auch digitales ausmisten muss mal sein. Wenn ich Fotos mache, mache ich oft gleich vier, fünf Fotos hintereinander um auch wirklich ein schönes zu bekommen. Die übrigen verbrauchen dann einfach nur Speicherplatz.
  9. Wie viel von der saisonalen Deko wird eigentlich benutzt? Man kauft sich ständig neues dazu und so bleibt manches in den Kisten liegen. So kurz nach Ostern bietet es sich doch an alte Osterdeko und Frühlingsdeko mal zu entsorgen.

Also los geht’s und schaffe Platz in deinem zu Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.