Leon’s Piraten Party Teil 2 Essen und Deko

Im ersten Teil Klick hatte ich euch ja bereits die Einladungen gezeigt. Heute möchte ich euch unsere wirklich tolle Deko und das Essen zeigen. Vor ab möchte ich aber darauf hinweisen das sich das Fotografieren mancher Deko Elemten ziemlich schwierig gestaltete.

Der Hingucker war wohl die 3D Piratenschiff Torte. Ich habe sie nach Diesem Video gemacht und sie ist auch für Anfänger geeignet. Normalerweise sind Fondant und ich keine Freunde aber hier klappte alles wirklich super.

Ohne die Backzeit war ich etwa 8-10 Stunden mit dieser Torte beschäftigt also fang am besten schon zwei bis drei Tage vorher an.

Ich hatte zwischenzeitlich sogar einen Engpass beim Fondant und musste abends um 21 Uhr noch durch den halben Ort fahren um braunen Fondant zu bekommen also kauft am besten gleich zwei Packungen in braun. Ich verlinken euch natürlich so ziemlich alle Produkte die ich verwendet habe am Ende des Beitrages in Form eines Einkaufszettels. So kann ich die Mengen die ich verwendet habe gleich dazu schreiben.

Die Tischdeko habe ich ansonsten ziemlich simpel gehalten. Wo man die Mütze kostenlos ausdrucken kann und woher die Augenklappen kommen, habe ich euch ja bereits im ersten Teil verraten. Als Farbchema hatte ich mich für rot, schwarz und weiß entschieden.

Die Schablone um diese Girlande selbst zu machen könnt ihr euch Hier kostenlos ausdrucken. Ich habe ein großen Bogen Tonpapier für diese Girlande verwendet und anstelle von Acrylfarbe Wandfarbe benutzt. Es ist also ganz egal was für weiße Farbe ihr verwendet, nimmt einfach welche die ihr da habt. Ich habe auch gemerkt das es mit tupfen besser aussieht als mit streichen.

Auf Pinterest hatte ich mir ein Board mit vielen Ideen erstellt (Klick) und fand unter anderem diese Decken Deko. Mein Mann hat es verflucht weil diese Luftballons einfach nicht an der Decke bleiben wollten und ihm so einige Bänder gerissen sind.

Schokoküsse dürfen natürlich nicht fehlen auf so einer Feier. Die kleinen Flaggen habe ich Hier gefunden und sie um Zahnstocher geklebt.

Außerdem hatte ich noch diese Cakepops gemacht (Nach diesem Rezept). Eigentlich sollten es Kraken werden aber die Beine wollten einfach nicht halten. Es läuft leider nicht immer alles glatt. Geschmeckt haben sie aber trotzdem.

Nun aber die Einkaufsliste für eure Piraten Party.

2x Rollfondant (Schokolade)
1x Fondant weiß-grau-schwarz
1x Zuckeraugen
1x Cake Pop Glasur
1x Pop-Sticks
1x 25 Luftballons rot
1x 25 Luftballons schwarz
1x Kreppbänder Rot
1x Kreppband schwarz
1x Luftschlangen rot
1x Luftschlangen Schwarz
1x Konfetti rot /schwarz
1x Papierstrohhalme
1x Teller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.