Meine Lieblingsblogs

Bei Christin von Noche de verano gibt es gerade eine tolle Aktion bei der alle Blogger mit machen können. Dabei geht es um das gegenseitige unterstützen und inspirieren von Bloggern. Ihr müsst dazu einfach nur auf diese Aktion aufmerksam machen und ein paar Fragen beantworten. All die eingereichten Beiträge werden bei ihr auf einer Seite gesammelt und jeden Monat wird einer davon der Lieblingsblog des Monats.

Wie kamst du auf die Idee mit deinem Blog? 

Dies ist nicht mein erster. Ich führte drei Jahre lang dem Blog Mimiwood. Es fing mit dem Thema Handarbeit an aber entwickelte sich dann zu einem Food und DIY Blog. Es war aber einfach nicht mehr meins. Ich fing den ersten Blog an noch bevor ich Mutter wurde. So ganz ohne wollte ich aber auch nicht also fing ich mit Hausmutter an.

Über was blogst du heute am liebsten? 

Über alles was ihr hier findet natürlich. Nachdem mein erster Blog nur wegen der Klicks in eine Richtung driftete die mir nicht gefiel, habe ich mir fest vorgenommen nur noch das zu schreiben was mir Spaß macht.

Was waren anfangs, bei der Erstellung deines Blogs, deine größten Hürden? 

Definitiv die findung des richtigen namens. Auch Hausmutter ist nicht ganz ideal (so aus der SEO Sicht) da eine Motten Art so heißt. Auf Platz ein bei google werde ich es zumindest bei diesem Begriff also nie schaffen. Der Rest ging mir leicht von der Hand aber ich hab da ja nun auch schon ein paar Jahre Erfahrung.

Was gefällt dir am meisten beim bloggen? 

Das schreiben und motivieren. Haushalt ist für viele eher etwas wozu sie sich zwingen müssen. Ich spiel da gerne die Rolle der überdrehten Hausfrau mit viel zu viel Spaß bei der Arbeit um die Arbeit zu erleichtern und sie mit etwas mehr Freude zu meistern.

Was hat sich in deinem Leben verändert seit dem du blogst? 

Fast nichts. Ich investiere meine Zeit nun bloß etwas anders und mache mir mehr Gedanken bei den Dingen die ich gerade mache. Schließlich ist mein Haushalt irgend wie nicht mehr nur mein Haushalt den ich für mich mache.

Stößt dein Blog auf viel Lob bei Familie und Freunde? 

Nein. Das liegt aber daran das niemand davon weis. Ich möchte nicht durch Hilfe von Familie und Freunden meine Reichweite erweitern sondern aus eigener Kraft.

Was waren deine ersten kleinen Erfolge mit deinem Blog? 

Mein bislang größter kleiner Erfolg waren/sind meine ersten 1.000 likes auf Facebook. Darauf bin ich wahnsinnig stolz das ich sie in nicht mal einem Jahr erreicht habe. Man muss sich mal 1.000 Menschen auf einem Fleck vorstellen und sie alle hören einem interessiert zu. Sie alle hören mir interessiert zu und dabei habe ich gar nichts weltbewegendes zu verkünden. Das ist ein tolles Gefühl.

Was sind deine Ziele mit deinem Blog? 

Ich will erfolgreich damit werden. Allerdings Messe ich Erfolg nicht am Einkommen. Erfolg ist es für mich wenn die großen Print Medien auf mich aufmerksam geworden sind. Ich will unbedingt mal einen Artikel über mich in einer Zeitschrift finden. Das wäre für mich die ultimative Bestätigung das mein Blog sinnvoll ist und anderen etwas bringt.

Das war es dann erst mal von mir und ich hoffe ein paar von euch machen auch mit.

2 Kommentare zu „Meine Lieblingsblogs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.