9 Dinge die du noch heute Ausmisten kannst #3

Endlich geht es ganz ohne Vorgeplänkel mit Teil 3 weiter. 

  1. Kissen und vor allem Kissenbezüge. Man wechselt sie ja hin und wieder weil einem die alten nicht mehr so gut gefallen und trotzdem hebt man die alten Bezüge auf. Zeit sich davon zu trennen. 
  2. Wieso hebt man eigentlich den hässlichen Lippenstift auf oder den Mascara fehlkauf? Klar, es hat Geld gekostet und man mag es dann nicht einfach weg werfen aber es wird doch eh nie wieder angefasst. 
  3. Ich hebe ja besonders gerne Schuhkartons auf. Bei Elektronik Artikeln ist das aufheben der Verpackung ja noch verständlich aber alle anderen Kartons können nun doch endlich mal weg. 
  4. Es gibt Leute die nur einen Gürtel besitzen und dann gibt es Leute die eine Schublade voller Gürtel haben. Drei Gürtel sind eigentlich genug. 
  5. Von Haargummis hat man auch gerne mal zu viel. Fünf sind genug und vor allem können die ausgeleierten weg. 
  6. Bei Douglas oder in Zeitschriften erhält man ja häufig mal Proben und diese sammeln sich im Laufe der Zeit an und verstauben im Schrank. 
  7. Kennt ihr die mysteriösen Single Socken? Ich sammle sie ja und warte das die zweite mal auftaucht. So hatte ich immer einen Stapel Socken herum liegen. Man muss sich aber wohl damit abfinden das so manch eine Socke alleine bleibt. Jede Socke die länger als eine Woche liegt, kommt weg. 
  8. Alte Putzlappen im Schrank? Ja sie sind noch brauchbar aber man nutzt doch eh nur die neuen. 
  9. Viele Menschen haben viel zu viele Schuhe. Ich besitze vier paar. Ein paar Hausschuhe, ein paar Garten Schuhe, ein paar Freizeitschuhe und ein paar Winterstiefel. Eventuell ein paar schicke Schuhe und ein Paar Gummistiefel aber mehr ist eigentlich nicht nötig. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.