4 Dinge die gegen Flecken auf dem Sofa helfen

Seit dem ich Kinder habe, gehören Flecken auf dem Sofa zu meinem Alltag. Ich habe so einige Tipps ausprobiert gegen die unterschiedlichsten Flecken und heute möchte ich die vier erfolgreichsten vorstellen.

  1. Bei großflächiger Verschmutzung ist Waschmittel ein tolles Mittel. Einfach Waschmittel in heißem Wasser auflösen, ein Lappen damit tränken und das Sofa abschrubben. Bedenke dabei aber das es etwas dauert bis das Sofa wieder trocken ist. Bei einer kompletten Reinigung hat unser Sofa gut 24 Stunden zum trocknen gebraucht.
  2. Bei undefinierbaren Flecken brachte ein farbneutraler Glasreiniger hin und wieder Erfolg. Dazu den Reiniger auf den Fleck sprühen und mit einem Lappen abtupfen.
  3. Und schon wieder wurde ein Becher Wasser auf dem Sofa umgekippt. Besonders mein kleiner kleckert gerne mal mit seinem Getränk wenn er auf das Sofa klettert. Gegen Wasserflecken hilft Salz. Einfach Salz auf den Fleck geben, ziehen lassen und dann absaugen.
  4. Schokolade, Ketchup oder Saft? Gallseife hilft nicht nur bei Flecken auf der Kleidung sondern auch auf dem Sofa. Beim Sofa wird der Fleck mit Gallseife eingerieben und anschließend mit einem feuchten Lappen gründlich abgewischt.

Ich hoffe einer der Tipps hilft euch bei euren Flecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.