Meine Putzroutine am Abend

Nachdem ich über meine Putzroutine am Morgen berichtet habe du findest sie hier, möchte ich euch nun von meiner Routine am Abend erzählen.

Um 18 Uhr geht es los

Meine Routine fängt relativ früh an mit dem Abendbrot für meine Kinder. Mein Mann ist um diese Uhrzeit noch bei der Arbeit und ich verwöhne meine Jungs am Abend. Auf einem Brett bereite ich ein paar Brote, Obst und Gemüse vor. Die beiden können sich dann einfach bedienen während ich die Küche schon mal sauber mache. Im Anschluss ist Zähne putzen und fürs Bett fertig machen dran. Je nach dem wie lange das dauert dürfen die beiden danach noch etwas fernsehen während ich das Wohnzimmer aufräume. Bevor ich die beiden ins Bett bringe, werfe ich noch eben die Saugroboter an.

Wenn alles schläft

Sobald die Kinder schlafen, beginnt die Arbeit für mich in den Bädern. In den Toiletten wird der WC Reiniger gegeben damit dieser über Nacht einwirken kann. Danach wische ich schnell die Spülbecken aus und tausche die Handtücher aus. Die Handtücher werden allerdings nur im Gäste Bad täglich gewechselt.

Danach geht es in der Küche weiter. Der Geschirrspüler wird eingeräumt und angeschaltet. Die Spüle wird von Essensresten befreit und ausgewischt genau so wie der Tisch, die Arbeitsplatte und der Hochstuhl abgewischt werden.