Warum es mit dem ausmisten bei dir nicht klappt

In meiner Facebook Gruppe *klick* gibt es jede Woche eine Aufgabe zum ausmisten und dabei ist mir ein Problem besonders aufgefallen. Das Problem sich von Dingen zu trennen. Klingt nun erst mal logisch aber oft ist einem dieses Problem gar nicht so bewusst.

Aber ich hab doch…

Besonders gut sichtbar wurde das Problem beim Thema Bücher. “Meine Bücher sind meine Schätze”, “ich habe viel Geld für sie bezahlt”, ich verbinde so viel mit Ihnen” sind nur ein paar Reaktionen. Natürlich habe auch ich Dinge mit denen ich vieles verbinde und zu jedem Gegenstand im Haus könnte ich einen solchen Satz sagen.

Was bringt es mir?

Erst vor wenigen Tagen hielt ich ein Kissen meines Sohnes in der Hand. Er ist nun frisch in der Schule und dieses Kissen hatte er im Kindergarten gestaltet. Es war all die Jahre im Kindergarten sein Sitzkissen für den Stuhlkreis. Ich denke man merkt schon das es ein besonderes Kissen für uns ist. Allerdings sorgte das Kissen auch für Arbeit. Mein Sohn wollte es nicht in seinem Zimmer haben und brachte es immer wieder nach unten ins Wohnzimmer oder in das Zimmer seines kleinen Bruders. Ich trug das Kissen ständig zurück in sein Zimmer, manchmal mehrmals an einem Tag.

Es wollte niemand haben da es auch einfach nicht schön war. Es war ein grünes Kissen mit schwarzem Gekritzel und seinem Namen drauf. Trotzdem hatte es einen großen emotionalen Wert.

Es ist nicht immer leicht

Nach ein paar Wochen landete das Kissen schweren Herzens doch im Müll denn was soll ich damit? Ich habe genug schöne Erinnerungen an die Kindergartenzeit die mir keine Arbeit macht. Ich musste einsehen das ich dieses Kissen immer nur herumtragen werde und nie benötigen werde.

Das selbe lässt sich auf so ziemlich jeden Gegenstand übertragen an dem man klammert wie z.B. Bücher. Ja sie haben Geld gekostet und ja sie können ganz toll sein aber was bringt das aufbewahren der Bücher? Man staubt sie immer wieder ab aber benötigt sie nie wieder.

Am Ende musst du den Kampf in dir alleine austragen und jedes Buch, jede Anleitung und jeder Kurs wird dir nichts bringen wenn du selbst nicht dazu bereit bist und die Einsicht zeigst.